Home English Philosophie Übersicht Produktglossar Neuigkeiten Energiemarkt aktuell Kontakt Impressum

deutscher Importeur
Öle und Fette Gas Kohle und Koks Biomasse Strom Chemikalien Projektierung Service-Angebote

 

Nach oben

 

Schließt ein deutscher Importeur eine Abwertung des Euro gegenüber dem US-Dollar nicht aus, so wird er für eine nach z. B. in 60 Tagen zu begleichende Währungsposition (z. B. 5 Mio. US-Dollar) folgendes tun:

(a) einen Kredit in Euro aufnehmen

(b) den aufgenommen Kredit für einen sofortigen Ankauf der entsprechenden Menge von Devisen am Kassamarkt verwenden (hier 5 Mio. US-$)

(c) die Devisen bis zur Fälligkeit der Zahlungen zinsbringend anlegen

(d) zum Fälligkeitstermin aus seinem Devisenguthaben die Zahlung leisten

(e) die Rückzahlung des aufgenommenen Euro-Kredits aus dem Erlös der importierten Güter vornehmen.

 

 

 

 

 

UCY Energy Group

 

 

 

Zögern Sie nicht uns für Fragen aller Art zu kontaktieren: info@ucy-energy.com 
Copyright © 1999-2017 UCY Energy - UCY business services & trading GmbH

Datum der letzten Aktualisierung: Juli 19, 2018