Home English Philosophie Übersicht Produktglossar Neuigkeiten Energiemarkt aktuell Kontakt Impressum

Dachverpachtung
Öle und Fette Gas Kohle und Koks Biomasse Strom Chemikalien Projektierung Service-Angebote

Pflichten  des Verpächters Pflichten  des Pächters Dachanforderung FAQs

 

Nach oben
Pflichten  des Verpächters
Pflichten  des Pächters
Dachanforderung
FAQs

 

Das Modell der Dachverpachtung - ein Auslaufmodell der Photovoltaik?

 

Verpachtungsprojekte sind stark zurückgegangen - die meisten Dächer sind schon vergeben

 

UCY ENERGY plant und baut für Investoren und auch für den Eigennutzer

 

 

Auch sind wir als Projektentwickler tätig und entwickeln in diesem Zusammenhang sowohl Projekt für das Portfolio von UCY CAPITAL PARTNERS als auch für die Portfolien anderer Finanzinvestoren und suchen in diesem Zusammenhang regelmäßig interessante Dach- und Freiflächen, vorrangig in Deutschland, auf denen sich Anlagen mit 100 KWp oder mehr errichten lassen. Bei einem Schrägdach entspricht das ca. 1.000 m² Dachfläche, bei einem Flachdach etwa 3.000 m² Dachfläche.

 

Entsprechende Dächer pachten wir über 20 Jahre und zahlen dem Verpächter in der Regel eine Pacht von 20 Euro / KWp im Jahr. Bei einem 1.000 m² großen Schrägdach kommt so ein jährlicher Betrag von 2.000 Euro zusammen, bei einem ca. 3.000 m² großen Flachdach ist es genau so viel.

Vielleicht haben ja auch Sie Interesse, Ihr Dach zu verpachten? Sprechen Sie uns an: +49 228 2428 732

 

 

 

UCY Energy Group

 

 

Zögern Sie nicht uns für Fragen aller Art zu kontaktieren: info@ucy-energy.com 
Copyright © 1999-2017 UCY Energy - UCY business services & trading GmbH

Datum der letzten Aktualisierung: November 15, 2017