Home English Philosophie Übersicht Produktglossar Neuigkeiten Energiemarkt aktuell Kontakt Impressum

09.11.2012
Öle und Fette Gas Kohle und Koks Biomasse Strom Chemikalien Projektierung Service-Angebote

 

Nach oben

 

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG


UCY ENERGY baut Photovoltaikanlagen in Zeiten steigender Strompreise

Photovoltaik lohnt sich wieder - Baukosten sind in 2 Jahren um fast 50 % gefallen

UCY ENERGY baut Anlagen ab 25 kWp und liefert auch für Privathaushalte Komponenten wie Photovoltaik-Module, Wechselrichter und Solarkabel

09.11.2012

UCY ENERGY ist einer der Pioniere im Photovoltaik-Geschäfte. UCY ENERGY plant und baut Photovoltaikanlagen seit 2004. In der Vergangenheit war UCY ENERGY auf Großprojekte spezialisiert - so wurden in Spanien und anderen südeuropäischen Länden ganze Freiflächen-Solarparks mit mehreren Megawatt Leistung geplant. In Deutschland war Photovoltaik bis etwa ins Jahr 2010 ein interessantes Geschäft. "Zu dieser Zeit hatten wir noch attraktive Einspeisevergütungen, die Photovoltaikanlagen auch für Kapitalanleger attraktiv gemacht haben", erinnert sich Thilo Schneider, Geschäftsführer von UCY ENERGY. Damals funktionierte auch das sogenannte "Pachtmodell" noch sehr gut. Dabei pachteten Kapitalanleger große Dächer von Kommunenen und Unternehmen langfristig, installierten darauf Photovoltaikanlagen und betrieben diese auf eigene Rechnung. Doch seit 2010 findet dieses Modell kaum noch Beachtung - es lohnte sich lange Zeit schlichtweg nicht mehr. Mittlerweile ist es so gut wie vom Markt verschwunden.

 

Während der Betreiber einer 30 kWp-Photovoltaikanlage im Jahr 2010 noch fast 40 Cent pro eingespeister Kilowattstunde erhalten hat, ist es heute gerade einmal noch knapp die Häflte. Dennoch: Auch die Baukosten haben sich aufgrund der zwischenzeitlich stark gesunkenen Modulpreise massiv gen Süden bewegt. "Anlagen, die wir vor 2 Jahren noch für 2.500 Euro pro kWp gebaut haben, sind heute mit ein Bisschen Glück für 1.200 Euro zu bauen", erklärt Schneider. Der Preisverfall bei den Modulen erfolgte nicht unmittelbar nach den massiven Kürzungen bei den Einspeisevergütungen, sondern etwas zeitverzögert.Mittleweile - das steht fest - sind die Modulpreise - und damit auch die Baukosten einer Anlagen - auf einem so günstigen Niveau, dass einspeisen selbst auf dem niedrigen Niveau der Einspeisevergütungen wieder attraktiv ist.

 

Einspeisen ist einerlei - was mitunter aber viel attaktiver ist, ist die Eigennutzung der produzierten Elektrizität - vor allem in Zeiten steigender Strompreise. Wer für 17 Cent einspeist und für denen selbst genutzten Strom 20 Cent an seinen Energieversorger bezahlt, der wäre natrülich besser bedient den selbst produzierten Strom auch für sich selbst zu nutzen. Das heisst nicht, dass überhaupt keine Energie mehr eingespeist werden soll - schließlich gehen Stromproduktion mit Sonnenenergie und Stromverbrauch nicht immer vollkommen synchron. Daher gilt in vielen Fällen: Zuerst wird der Strom selbst verbraucht und nur der Produktionsüberhang geht ins Netz und wird verkauft. Dennoch: es handelt sich immer um eine Einzelfallbetrachtung, bei der UCY ENERGY Sie gerne berät. Fakt ist aber, dass sich Photovoltaik besonders für Unternehmen lohnt, die in ihren Lastprofil ein hohes Maß an Grundlast haben.

 

UCY ENERGY berät Sie in allen Energiefragen ganzheitlich, nicht nur beim Thema Photovoltaik. Sollte eine Photovoltaikanlage für Sie jedoch wirtschaftlich Sinn machen, übernimmt UCY ENERGY deren komplette Planung und tritt als Generalunternehmer bei Photovoltaikanlagen von mehr als 25 kWp auf. Darüber hinaus liefert UCY ENERGY ein Vielzahl an Komponenten für Photovoltaikanlagen aller Größen, auch für Privathaushalte. Zu diesem Komponenten zählen insbesondere Module und Wechselrichter, aber auch Solarkabel und anderes Zubehör.

 

 

Für Fragen aller Art wenden Sie sich bitte an:

UCY ENERGY

- Corporate Communications -

Am Villepohl 4

D-53347 Alfter

 

Telefon: +49 / 2 28 / 24 28 - 7 32

 

E-Mail: info@ucy-energy.com

www.ucy-energy.com

 

 

 

 

UCY Energy Group

 

 

Zögern Sie nicht uns für Fragen aller Art zu kontaktieren: info@ucy-energy.com 
Copyright © 1999-2013 UCY Energy - UCY business services & trading GmbH

Datum der letzten Aktualisierung: August 02, 2013