Home English Philosophie Übersicht Produktglossar Neuigkeiten Energiemarkt aktuell Kontakt Impressum

29.11.2011
Öle und Fette Gas Kohle und Koks Biomasse Strom Chemikalien Projektierung Service-Angebote

 

Nach oben

 

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG


UCY ENERGY - moderner Partner der chemischen Industrie - Chemieabsatz immer stärker

UCY ENERGY beliefert weltweit Unternehmen der chemischen Industrie mit Rohstoffen - und verschenkt Tallölpech

29.11.2011

Wenn man an UCY ENERGY denkt, denkt man überlicherweise an Öle und Fette - das ist das Kerngeschäft von UCY ENERGY - "und das soll es auch bleiben", so Thilo Schneider, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe. Mineral- und Pflanzenöle, tierische und pflanzliche Fette und Fettsäuren und vor allem natürlich Tallöl - das ist das Tagesgeschäft von UCY ENERGY. Mittlerweile steht UCY ENERGY jedoch für viel mehr als nur das. "Gerade in den letzten Jahren hat sich unser Haus zu einem weltweit agierenden Partner der chemischen Industrie entwickelt". Auch wenn die chemische Industrie gerade für den Geschäftsbereich Tallöl seit jeher eine der Kernzielgruppen darstellt, hat sich UCY ENERGY zunächst auf flüssige Produkte beschränkt. Mittlerweile jedoch liefert UCY ENERGY ebenfalls eine Vielzahl von nicht-flüssigen Rohstoffen an die chemische Industrie. Dazu zählen vor allem Calciumnitrat und Natriumchlorid.

 

Auch wenn sich UCY ENERGY in den letzten Jahren sehr erfolgreich bei der Entwicklung neuer Märkte und Geschäftsfelder gezeigt hat, werden die Wurzeln keinesfalls vergessen. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen entschlossen, Interessenten Tallöl-Pech in 200 kg-Stahlfässern zu schenken. Die genaue Spezifikation der Ware kann bei UCY ENERGY erfragt oder auf der Webseite von UCY ENERGY unter www.ucy-energy.com/ucy_energy_liefert_chemische_rohstoffe.htm herunter geladen werden. Für diese Marketingmaßnahme wurde eine Menge von 4 Tonnen bereitgestellt. Lediglich die Fracht wird dem Kunden in Rechnung gestellt.* Mit dieser Aktion möchte UCY ENERGY interessierten Kunden den Einstieg in den Rohstoff Tallöl vereinfachen. "Viele Kunden wissen gar nicht, dass Tallöl für sie ein ganz hervorragender Rohstoff ist. Mit einer Menge von 200 kg kann man schon einige Labortests machen und Dinge ausprobieren", so Schneider.

 

Üblicherweise wird Tallöl bei der Herstellung von Alkydharzen, Farben und Lacken, Additiven und in der Bauchemie eingesetzt. Jedoch auch für den Biofuel-Markt wird Tallöl immer interessanter. "Derzeit schwappt uns eine sehr große Nachfrage an Tallöl-Pech für die energetische Nutzung aus England entgegen", so Schneider. Wer mit dem hohen FFA-Gehalt von Tallöl-Pech von ca. 30 % leben kann, hat hier zu einem sehr interessanten Preis einen nachhaltigen Brennstoff. Die Nachhaltigkeit lässt sich im Einzelfall auch durch die beiden in Europa gängigen Akkreditierungssysteme ISCC oder Red Cert bescheinigen. Da es sich bei dem für die Herstellung von Tallöl-Destillat, Tallöl-Pech und Tallöl-Fettsäure notwendigen Rohstoff um ein Abfallprodukt der Zellstoffindustrie handelt, sind Tallöl-Produkte in der Tat sehr nachhaltig: "Die Herstellung von Tallöl-Produkten beansprucht keinerlei Agrarflächen", so Schneider.

 

 

Hier finden Sie die Spezifikation des für Testzwecke kostenfrei bereitgestellten Tallöl-Pechs.

 

 

*Ein kundenseitiger Rechtsanspruch besteht nicht.

 

 

Für Fragen aller Art wenden Sie sich bitte an:

UCY ENERGY

- Corporate Communications -

Am Villepohl 4

D-53347 Alfter

 

Telefon: +49 / 2 28 / 24 28 - 7 32

 

E-Mail: info@ucy-energy.com

www.ucy-energy.com

 

 

 

 

UCY Energy Group

 

 

Zögern Sie nicht uns für Fragen aller Art zu kontaktieren: info@ucy-energy.com 
Copyright © 1999-2013 UCY Energy - UCY business services & trading GmbH

Datum der letzten Aktualisierung: August 02, 2013